Im 2. Teil der Serie Glücks- und Geldschwingungen erhöhen geht es um die Anwendung: Klarheit ist immer der erste Schritt. Um deine Schwingungen zu erhöhen ist es so wichtig zu wissen, welche Schwingung du sein willst, um dann in die Umsetzung zu gehen. 

Lebst du schon all deine Potenziale? Wer oder was möchtest du sein? Da es keinen linearen Verlauf von Zeit und Raum gibt, ist im unendlichen Raum bereits alles auf einer Meta- oder Hyperebene vorhanden. Mit diesem Raum der Möglichkeiten arbeitet das Konzept “deines zukünftigen Ichs”. 

Lerne in dieser Folge:

  • Warum es so wichtig ist, dass du eine Vision und ein Ziel hast 
  • Warum die Arbeit mit deinem zukünftigen Ich so genial ist 
  • Wie du dein zukünftiges Ich in die Materie holst 

Shownotes: 

SpiritPreneur#123: Glücks- und Geldschwingungen erhöhen Teil 1: https://www.siggyreutter.com/gluecks-und-geldschwingungen-erhoehen-teil-1
Link Glücksmagnet 2.0: bit.ly/Gluecksmagnet2punkt0