Ich sage meinen Kundinnen immer: “das Geld liegt in der E-mail Liste”.

Als bewusste Unternehmerin, die ihre Wirkung und ihr Einkommen online steigern möchte, ist es ein absolutes Muss, die Kontaktdaten deiner Interessentinnen in einem E-Mail-System zu erfassen. Und damit meine ich ein Customer Relation Management System. Also dort, wo du unterschiedliche Listen, Informationen und vor allem Automationen (das heisst eine bestimmte vorgeschriebene Abfolge von Mails) betreiben kannst. Ich nutze dazu Activecampaign.

Schaffe Möglichkeiten, damit sich deine Interessentinnen überall eintragen können

Dies bedeutet auch, dass du überall Möglichkeiten schaffst, dass sich Interessentinnen in deine E-mail Liste eintragen können. Und zwar mittels Links auf deinen Social-Media-Seiten wie Facebook, Instagram oder Youtube, sowie am unteren Rand deiner Blogbeiträge und vor allem oben auf deiner Startseite, sodass dies eines der ersten Dinge ist, die Nutzer beim Besuch deiner Website sehen.

Das ist so offensichtlich einfach, aber viele machen das auch heute noch nicht.

Fertige eine schöne Landingpage an, die nur den Zweck hast, dass sich deine Interessentinnen in deine E-mail Liste eintragen um sich deinen Leadmagneten zu holen. Ein unbezahlbares Invest! Ich verwende dazu Leadpages.*

Dieser einfache Aufruf um in Kontakt mit deinen Interessentinnen zu treten ist sehr effektiv und auch in Zeiten von Facebook Gruppen und Co. immer noch ein Muss.

Es ist auch wichtig, die Kontaktinformationen der Personen bei offline Veranstaltungen und anderen Live-Events zu sammeln. Egal, ob du an einem Yoga-Festival, einem Kongress oder einem spirituellen Treffen teilnimmst, denke immer daran, die Menschen nach ihrer E-mail-Adresse zu fragen, damit du mit ihnen in Zukunft Kontakt aufnehmen kannst und zwar mittels deiner E-mail Liste.

Aber: je direkter die Daten in dein System eigetragen werden, das du verwendest, desto besser, denn es passieren einfach weniger Fehler, wenn die Daten direkt in deine E-mail Liste eingetragen werden.

Du hast so viel Weisheit und Magie zu bieten; Lassen dich nicht durch einen logistischen Fehler daran hindern, deine Arbeit mit denen zu teilen, die sie suchen.

Pflege deine Kontakte in deiner Email Liste

Sobald du die digitalen Kontaktinformationen für neue potenzielle Interessentinnen oder Kundinnen erfasst hast, ist es an der Zeit zu pflegen, zu pflegen und zu pflegen.

Dies bedeutet, dass du regelmäßig hochwertige Inhalte austauschst, um Vertrauen, Vorfreude und Dringlichkeit unter denjenigen zu schaffen, die deine Weisheit suchen.

Je mehr du dein Publikum engagierst und förderst, desto leichter wird es für deine Community, deine Arbeit und den Wert zu erkennen.

Wenn sich dann die Möglichkeit ergibt, ein Programm bei dir zu buchen, wird es eine Reihe von Leuten geben, die bereit sind, ihre Reise mit dir zu beginnen.

Wähle aus wo dich deine Interessentinnen finden können mit Blogs, Webinaren und Co.

Eine häufig gestellte Frage ist, wie und wann eine Kundenliste erstellt werden soll.

Die Wahl der Mittel liegt bei dir – ob es sich um E-Mails, Blogbeiträge, Webinare, Videotrainings oder Newsletter handelt, alles ist gut! Und denke dabei an dein Google Ranking und an SEO.

Nähre deine Interessentinnen und Kundinnen permanent mit guten Inhalten

Aber der Schlüssel besteht darin, qualitativ hochwertige, auf Bildung basierende Inhalte zu teilen, die deine Community weiterbringt. Zweimal im Monat ist großartig, zweimal pro Woche noch besser etwas aus der E-mail Liste zu versenden.

Habe keine Angst, kreativ, leidenschaftlich und hartnäckig zu sein.

Der allermeiste Umsatz wird immer noch über die E-mail Liste gemacht!

Die Arbeit deines Lebens verdient Aufmerksamkeit und der Einsatz von Online-Marketing zur Pflege deiner Interessentinnen und Kundinnenliste, ist eine der besten Möglichkeiten, deine Arbeit mit Menschen auf der ganzen Welt zu teilen und richtig guten Umsatz zu machen.

Mach mit bei den leuchtenden online Business Praxis Wochen vom 23.11-21.12.2018 und lerne wie du eine E-Mail Liste aufbaust und die Weichen für deinen bis zu 5-stelligen Programm Launch und Verkauf stellst.

*ich bin so überzeugt von Leadpages, dass ich Affiliate geworden bin. Klickst du auf den Link und holst dir auch Leaspages erhalte ich eine Provision.